Grenzgänger auf dem Deutschen Präventionstag

Can AtabasUncategorized

Beteiligung vom Beratungsnetzwerk Grenzgänger auf dem Deutschen Präventionstag

Das Beratungsnetzwerk Grenzgänger wird sich in mehrfacher Weise am Deutschen Präventionstag 2019 in Berlin beteiligen. Wir sind sowohl am Stand unseres Trägers, der IFAK e.V. vertreten als auch am Stand der Beratungsstelle Radikalisierung des BAMF. Darüber hinaus gibt Grenzgänger durch zwei Projektspots Einblick in die Arbeit:

„Warum Deradikalisierung systemisch sein muss“ – Dr. Vera Dittmar und Nina Glazova

„Prävention und Deradikalisierung im Themenfeld Flucht“

Der Faltplan des diesjährigen Präventionstags als PDF

Wir freuen uns auf neue Kontakte und interessante Gespräche!