Susanne Wittmann

Susanne Wittmann

Projektleitung
Diplom Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin
MA „Management in sozialwirtschaftlichen und diakonischen Organisationen“

Qualifizierung

  • Diplom Soziale Arbeit
    (Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe in Bochum)
  • Master of Arts „Management in sozialwirtschaftlichen und diakonischen Organisationen“
    (Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe in Bochum)
  • Systemische Beraterin (in Ausbildung bis voraussichtlich 09/2019)
    (Praxis Institut für systemische Beratung Nord)
  • Social-Justice-Trainerin
    (Zertifikat DGB Bildungswerk in Kooperation mit IDA e.V. / Ausbildung bei Leah Carola Czollek und Heike Weinbach)
  • Ressourcen-, lösungs- und sozialraumorientiertes Fallmanagement in der interkulturellen Arbeit
    (Zertifikat Burckhardthaus Gelnhausen / Ausbildung bei Maria Lüttringhaus)
  • Qualitätsmanagement-Beauftragte PQ-Sys
    (Zertifikat SQ Cert GmbH)

Berufliche Erfahrung

Seit 2012Projektleitung „Beratungsnetzwerk Grenzgänger“, IFAK e.V.
2011 – 2018Lehrauftrag an der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe in Bochum
2009 – 2012Bewerbungsmanagement Migration und Integration „Lingua Szena“, IFAK e.V.
2000 – 2009Offene Kinder und Jugendarbeit bei IFAK e.V.